Sandra Dopple | Therapeutin | Referentin  | Privat

Sandra Dopple ist in der Ostschweiz aufgewachsen und befasst sich seit ihrem fünfzehnten Lebensjahr intensiv mit den Thema Heilung. Ihre Ausbildungen genoss sie im In-/ und Ausland. Seit 2016 geht ihr Weg weiter sie absolviert die Weiterbildung zur eigd. Komplementärtherapeutin Fachbereich Ayurveda.

Sandra ist Hypnosetherapeutin, Mentaltrainerin, ayurvedische Beraterin und ein ganzheitlicher Coach & Trainerin, sie verbindet ihre Bodenständigkeit mit ihrer urbanen gelebten Spiritualität auf einfache und gekonnte Weise und fasziniert damit die Menschen. Als Referentin begeistert sie ihr Publikum mit ihrer natürlichen, jungen, frischen, offenen und unkomplizierten Art.

Referentin

Ich referiere in kleineren und grösseren Anlässen gerne zu folgenden Themenbereichen

  • Mentale Kraft / Unterbewusstsein
  • Hypnose
  • Motivationsvorträge
  • Energielehre & Energiesystem
  • Ayurveda (momentan nur einzelne Themen)
  • urbane Spiritualität z.B. Wer bin ich, was kann ich? etc.
  • uvm.

Referenzen: Kino Madlen Heerbrugg, Berufsschulen, Vereine, private  Anlässe, Konferenzen, Hotels für Seminarwochen/Vorträge u.a. Andreus Golf & Spa Südtriol, Hotel Schwarzbrunn Tirol  etc.

Anfragen gerne an backoffice@sandradopple.com

Therapeutin

Als Therapeutin geniesse ich den direkten Kontakt zu den Menschen und macht mich glücklich Menschen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit & Zufreidenheit zu begleiten. Meine Therapieangebot umfasst folgendes

  • Hypnosetherapie
  • Ayurveda/Energiearbeit
  • Massagen
  • Mentalcoaching

Mehr dazu unter Private Sitzungen

Coach & Trainerin

Ich liebe Menschen und ich liebe Menschen zu coachen in Gruppen oder Einzelsitzungen. Ich würde sagen in mir schlummerte schon immer ein Coach und dieser lebe ich in Seminaren, Workshops und auch in Vorträgen völlig aus.

Mein Wissen weiterzugeben gibt mir eine unglaubliche Ruhe und Zufriedenheit. Ich liebe es zu unterrichten.

 

Mehr zu aktuellen Events/Seminaren hier

 

Ein Workshop/Seminar bei dir, natürlich sehr gerne Anfrage gerne an backoffice@sandradopple.com



Sandra Dopple

- dipl. Hypnosetherapeutin

- dipl. Kinderhypnosetherapeutin VHS

- dipl. Geburtshypnosetherapeutin VHS

- ganzheitliche Therapeutin

- zert. Mentaltrainerin

- zert. Ayurveda-Beraterin

- Meditationslehrerin

- zert. Faszien-Yoga Trainerin

- dipl. Gesundheits - &  Wellnessmasseurin

- Seminarleiterin & Referentin, Autorin

 

i.A. eigd. KT Ayurveda bis 2020/2021

 

anerkanntes Verbandsmitglieder Verband Hypnose Schweiz VHS (Level 3)

 

Aufgewachsen in der Ostschweiz
Geboren im September 1986
Schwester von Michael
Tochter von Orlando & Patricia
Katzenmama von Kira & Kaya
Lebenspartnerin von Thomas

Mein Ausbildungsweg

 

 

 

Die grösste Schule welche ich mein Leben lang besuchen werde ich die „Schule des Lebens“, sie ist teilweise sehr streng und manchmal gibt es auch einige Freistunden. Doch meine schulische Grundausbildung startete in der Primarschule in Altstätten, danach folgten drei Jahre Sekundarschule. Ich entschied mich danach die Berufsausbildung zur Detailhandelsangestellten Fachbereich Sport zu absolvieren und schloss diese Lehre sehr erfolgreich ab. Schon während meiner Lehre befasste ich mich mit Energien und Spiritualität und so besuchte ich schon in frühen Jahren laufend Kurse & Seminare (ab 2003-2016) in diesen Bereichen, es folgten ebenso einige Aufenthalte in England (2012+2014+2016), wo ich mich vor allem in Kurse und Ausbildungen einschrieb im Bereich Heilen.

 

Doch mir reichte es nicht „nur“ mit dem Unsichtbaren zu arbeiten und so entschied ich mich für einen Massageschnupperkurs, woraus am Schluss in der Fachschule Bodyfeet die Dipl. Gesundheitsmasseurin (2010) wurde. Nachfolgend besuchte ich diverse Kurse im Bereich Wellnessmassage und wurde so eine Dipl. Wellnessmasseurin (2011). Im 2015 flogen mir dann Bücher über Mentalcoaching entgegen und damit das Fundament tiefer wurde nahm ich am Lehrgang zur Zert. Mentaltrainerin (2015/2016) von Kurt Tepperwein teil und konnte viele neue Inputs dazugewinnen. Durch die mentale Kraft landete ich dann beim Unterbewusstsein – der Hypnose. Denn mein Hunger an Wissen war noch nicht ganz gestillt. Nach einer persönlichen Hypnoseerfahrung, welche super wirkte absolvierte ich in Luzern und an der apamed in Rapperswil die Hypnoseausbildung (2017) und zusätzlich besuchte ich beim Verband Hypnose Schweiz in Bern die beiden Weiterbildungen Kinderhypnose (2017) und Geburtshypnose (2017). Während dieser ganzen Zeit begleitete mich auch immer mit viel Faszination die indische Heilkunst (seit 2012 in eigener Praxis) zuerst waren es „nur“ die Chakren und dann wurde es immer mehr und mehr und so landete ich Mitte 2016 im Ayurveda. Damit ich ein Grundverständnis bekam, absolvierte ich in Deutschland (2017) eine Ausbildung zur Ayurveda-Gesundheitsberaterin im Fernstudium und mit Seminaren vor Ort. Gleichzeitig absolvierte ich an der Fachschule Bodyfeet alle ayurvedischen Massagen für den Präventiv - & Wellnessbereich. Und dann während dieser Zeit, machte mich eine Lehrerin aufmerksam, dass es in der Schweiz seit 01.01.2017 den neu geschaffenen Beruf der eigd. Komplementärtherapeutin gibt mit dem Fachbereich Ayurveda,  welcher auch Krankenkassen anerkennt ist. Und weil ich nun bereits mit dem Virus Ayurveda infiziert war, entschied ich mich die drei bis vierjährige Ausbildung zu beginnen. Und nun besuche ich regelmässig die Ausbildung im Ayurveda an der HPS in Luzern und absolviere u.a. den Schulmedizinteil an der apamed in Rapperswil. Mein nächstes Ziel in dieser umfangreichen Ausbildung ist bis anfangs 2019 der Abschluss der Ayurveda-Massage-Praktikerin inkl. Krankenkassenanerkennung.

 

Kli was privates über mi ;)

 

Ich wohne in Altstätten wo ich auch aufgewachsen bin mit meinem zweitbeinigen Kater Thomas und meinen beiden schwarzen Katzen Kira und Kaya, wir vier wohnen in unserem Traumhaus, welches wir selbst gezeichnet haben und dann bauen liessen im 2016. Ich absolvierte im Sommer 2016 die PR (Platzreife) im Golf und bin heute (Sept. 2017) immer noch bei der PR ;) Irgendwie schaffen wir uns nie die Zeit um golfen zu gehen, deshalb treffe ich den Ball auch erst ca. 80% ;) Sonst halte ich mich in Gruppenkursen fit und liebe im Sommer schwimmen zu gehen oder die Berge zu bewandern. Ich mag die kreative Arbeit an meinem iMac und deshalb erledige ich mein ganzes Marketing selbst ;) mal besser, mal weniger... aber dafür mit viel Freude, ebenfalls ist schreiben eine grosse Leidenschaft und so entsteht im Moment mein erster Jugend-Fantasy-Roman, diese kreative Arbeiten schenken mir Erholung und Zufriedenheit und so ist es für mich im eigentlichen Sinne keine Arbeit. Ich liebe italienisches und thailändisches Essen und geniesse auch zwischendurch mal gerne einen "In-Drink" wie Hugo, Lillet oder einfach ein feines Rheintaler Bier :) Dann darf es auch einmal ein gutes Buch in der Badewanne sein, wir haben uns eine freistehende geleistet oder ich gammle auch gerne mal vor dem TV herum, meine Leidenschaft Disney Trickfilme. Für mich ist es wichtig, dass ich die Welt sehe und deshalb reise ich gerne umher und plane nach einer fertigen Reise bereits die Nächste :) Denn wenn ich einmal von dieser Erde gehe, möchte viel gesehen haben und so bereiste ich bereits die USA-Westküste und New York, Thailand, Kap Verde, Tunesien, Türkei, Ägypten, Österreich, Italien, Griechenland, London (meine absolute Lieblingsstadt), ein paar schöne Orte in Deutschland, die Arabischen Emirate mit Dubai und Abu Dhabi, wellnessen gehe ich meistens im Südtirol es ist dort immer wunderschön und natürlich "fündli" ich auch in der Schweiz umher, dort hat es mir vor allem die Stadt Luzern angetan. Im Januar 2018 erfülle ich mir den nächsten Reisetraum wir reisen für zwei Wochen auf die Malediven. Und weiteres haben wir als Paar bereits Australien im Visier und für mich alleine darf es dann einmal noch Indien und Sri Lanka sein. Gerne möchte ich ein Praktikum und Ferien in einem ayurvedischen Resort mir gönnen. Neben der Reiserei bin ich noch Gotta von zwei Jungs und habe eine tolle Patchworkfamilie im Rücken. Welche mir stets den Rücken stärkt und mich auch wieder auf den Boden bringt, wenn ich vor lauter Energie und Temparament fast abhebe. Grundsätzlich bezeichne ich mir als sehr willensstark (andere sagen auch ich sei etwas sturr), geradelinig und ich bin ein sehr offener Mensch und probiere meinen Geist nie zu verschliessen sondern stets zu lernen und zu wachsen. Ebenso lebe ich für das unterrichten in meinen Kursen, wollte ursprünglich Primarlehrerin werden, und sehe jeden Kursteilnehmer oder auch Klienten in einer privaten Sitzung eine Chance für mich und ihn. Ach ja und bevor ich es vergesse, ich trinke keinen Kaffee sondern Tee in allen Variationen. Nun weisst du einiges über mich und vielleicht können wir uns schon bald persönlich kennenlernen falls wir das noch nicht tun. Ach ja zum zweiten und schenke mir niemals Lavendel, ich mag ihn nicht und wurde generell ohne grünen Daumen geboren, dafür mit einem guten Flair fürs Kochen, wenn ich mir die Zeit dazu nehme und sag mir niemals Sandy, dann werde ich zickig hoch drei und zu guter Letzt irgendwann erfinde ich eine Bügelmaschine, den ich finde bügeln absolute Zeitverschwendung.

 

Liebe Grüsse Sandra

 

 

 





Wichtiges in Kürze

Das Bürotelefon ist täglich von 8-17.30 Uhr besetzt.

(SMS werden keine mehr gelesen, bitte rufe an)

office@sandradopple.com || Telefon: +41 79 754 99 76

 

Anmeldungen, Abmeldungen, Eventbuchungen, allg. Anfragen

dürfen ebenfalls über  079 754 99 76 laufen oder zu Petra ins Backoffice.

 

Möchtest du Kontakt zu Petra / Backoffice findest du hier alle Daten:

Email: backoffice@sandradopple.com || 079 302 74 73